Nicholas Allbrook kommt aus Australien und hat sich den Psychedelic Rock in die Haut und ins Herz eingeschrieben. Er ist der Frontmann, Sänger, Gitarrist und Multiinstrumentalist bei Pond, einer Band aus Perth.

Er war lange Jahre der Live-Bassist von Tame Impala, die er überraschend, aber im Guten verließ, um seinen „Kopf wieder anzuschrauben und zu versuchen, mich wieder in der Gesellschaft zu assimilieren“.

Morgen, am 27. Mai, erscheint das zweite Soloalbum Pure Gardiya, und um das ordentlich zu feiern, schaut er für drei Termine in Deutschland vorbei.

Nicholas Allbrook Tourdaten

28.05.2016 Hamburg – Molotow Skybar
30.05.2016 Köln – Studio 672
31.05.2016 Berlin – PBHFCLUB

Ich verlose 3×2 Freikarten für Nicholas Allbrook in einer Stadt deiner Wahl

Wie kannst du gewinnen? Schick mir einfach bis zum Freitag, den 27. Mai 2016 um 14.00 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff „Nicholas Allbrook“, deiner Wunschstadt und deinem Namen an nicorola@gmail.com. Die drei Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Jetzt teilnehmen

Es gelten meine Gewinnspielbedingungen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here