Right-Thoughts-Right-Words-Right-Action

Johannes von Weizsäcker schreibt in der aktuellen Ausgabe der SPEX, dass Franz Ferdinand früher nicht nur wie Jungs aussahen, sondern auch so klangen, während sie heute zwar noch immer jung aussehen, sich aber eher nach Erwachsenen anhören, die jugendlich klingen wollen. Noch habe ich das neue Album nicht gehört, aber ich ahne, dass er mit seiner Einschätzung völlig richtig liegt. „Right Thoughts,Right Words,Right Action“ erscheint diesen Freitag, und NPR streamt bereits jetzt das komplette Album.

Albumstream: Franz Ferdinand – Right Thoughts, Right Words, Right Action

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here