Bei Tamper handelt es sich um einen Australier und einen Iren, die sich in einem Café in New York kennenlernten und sich musikalisch so gut verstanden, das sie sich kurzerhand zusammentaten.

Schon ihre Debütsingle „Take It In“ wusste mich zu überzeugen. Auch das nachfolgende „Rough Tide“ präsentierte sich mir von seiner besten Seite.

Jetzt ist endlich ihre Debüt-EP erschienen, welche du dir für schlappe 4 US-Dollar auf der Bandcamp-Seite von Tamper herunterladen kannst.

Hier sind die vier Stücke in voller Länge.

Tamper: Webseite, Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here