Das aktuelle Album von alt-J ist bei mir ja nicht so gut weggekommen. Auf Relaxer bieten sie ein paar tolle Songs, aber auch ein paar Ideen, die nicht zünden und mich nicht packen.

Dieser Eindruck hat sich im Laufe der letzten vier Monate leider nicht geändert. Was bleibt für mich? Ein paar großartige Songs, wie zum Beispiel die erste Single des Albums 3WW.

Hier in einer wundervollen Outdoor-Variante für die Take Away Show von La Blogothèque.

Autor

Schön, dass du hier bist. Mein Name ist Nico und ich bin Musikblogger aus Leidenschaft. Wenn du Indie-Rock, Shoegaze, Folk, Post-Rock oder Electronica liebst, dann bist du hier genau richtig. Mehr über mich…

Schreibe einen Kommentar