Manchmal denke ich ein wenig wehmütig an meine alte Heimat. Das kommt vor allem dann vor, wenn ich mitbekomme, welche Bands gerade wo in Berlin spielen. Am 1. Oktober wäre ich zum Beispiel furchtbar gerne wieder in Friedrichshain gewesen, nur um dann in 5 Minuten mit dem Rad beim Lido zu sein um Alt-J auf der Bühne zu bewundern. Wenn ich dann noch die Worte von Markus lese, werde ich glatt neidisch:

Es ist erst Anfang Oktober und vielleicht verfrüht ein Konzert des Jahres festzulegen – aber bei Alt-J kann ich das ruhigen Gewissens tun, denn dieses Konzert wird dieses Jahr definitiv nicht mehr übertroffen werden können.

Da hilft nur ein wenig Liveperformance aus der Retorte, wie zum Beispiel dieser Livemitschnitt direkt aus dem KEXP-Studio vom 13.10.2014.

Setlist:
Every Other Freckle
Left Hand Free
Bloodflood Pt. II
Nara

4 KOMMENTARE

    • Echt nicht? Jetzt auch schon KEXP? Man, das ist so ärgerlich… und ich bekomme davon nichts mit, trotz Grenznähe 🙂

      Ja, das Theme habe ich bei dir gesehen und fand es toll. Werde aber wohl wieder zurück wechseln, da ich mir nicht hundertprozentig sicher bin. Mal schauen..

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here