Ich verbringe die Osterferien gerade im hohen Norden. Bei doch recht frischem Wetter lasse ich die Seele baumeln und überfliege meine Feeds und E-Mails nur mit halbem Auge. Dieser neue Kurzfilm von alt-J erregte dann aber doch meine Aufmerksamkeit.

Gedreht wurde er von Young Replicant (AKA Alex Takacs), der sich auch für Videos von Flying Lotus, Lorde und The xx verantwortlich zeigt. Gus Unger-Hamilton beschreibt den Kurzfilm als “a beautifully shot story of love and loss in the mountains of Mexico”. Sehenswert.