Interviews

Interview mit Kathryn Joseph.

Ich liebe es ja, wenn ich so völlig unvorbereitet über Musik stolpere, die mich umhaut. Bei The Bird von Kathryn Joseph bin ich nicht nur gestolpert, sondern der Länge nach hingefallen. Die Songwriterin kommt aus...

Moscow Metro im Interview

Die großartigen Moscow Metro haben zwei neue Singles veröffentlicht. Ab jetzt folgen jeden Monat zwei weitere. Ich stellte der Band ein paar Fragen.

Interview mit Viet Cong

Nach dem Ende der Band Woman formierte sich eine neue Truppe namens Viet Cong. Das erste Lebenszeichen war die Cassette EP. Im Laufe der folgenden Monate trug die Band sieben Stücke zusammen, die sich schließlich auf dem...

„We’re not that cool yet“. Close Talker im Interview

Über die Band Close Talker aus Saskatoon in Kanada bin ich bei der Zusammenstellung eines meiner Mixtapes gestolpert. Ihr Song "For The Sun" erinnert mich an die alten Foals, hat aber eine starke eigenständige...

Interview: Hartheim

Den Song “Welcome To Hartheim” der Band Hartheim aus Manchester habe ich euch Anfang Juli vorgestellt. Mit einer entfernten Gitarrenmelodie beginnt dieser Song, führt über eine düstere und faszinierende Gesangslinie hinab in die Katakomben....

What Moon Things und das recht einsilbige Interview.

Eigentlich hätte ich euch hier gerne ein interessantes Interview mit den Newcomern What Moon Things präsentiert. Aber leider sind die Jungs ziemlich punkig unterwegs und gaben mir nur einsilbige Antworten. Vielleicht hätte ich auch...

Interview: Wolf Collage

Ich habe euch das Projekt Wolf Collage hier schon im Februar vorgestellt. Hinter diesem Namen steckt der aus Hayward in Kalifornien stammende Musiker Rodney Brown. Als Teenager trat Brown in diversen Kaffeeläden mit Akustikgitarre...

Interview: Moscow Metro

Moscow Metro stammen aus Limerick in Irland. Die noch recht junge Band veröffentlichte am 11. April ihre erste EP via Bandcamp. Ich entdeckte die Band im März für mich und war sofort Feuer und...

Seitenwechsel #32: Alien Hand Syndrome

Hinter dem etwas befremdlichen Pseudonym Alien Hand Syndrome (benannt nach einer neurologischen Störung) verbirgt sich der in Wien lebende oberösterreichische Multinstrumentalist Clemens Engert, der im Herbst letzten Jahres mit „Slumber“ sein zweites Album vorlegte....

Seitenwechsel #31: Plumes

Plumes aus Kanada sind eine der wenigen Bands, in denen klassisch gebildete MusikerInnen sehr guten Pop spielen. Und das trotz ihrer Ausbildung relativ unbeschwert und leichtfüßig. Als Referenzen seien Sufjan Stevens, die Dirty Projectors,...

Interview: Latimer House

Über die Band Latimer House stolperte ich im Rahmen einer meiner Compilations, zu der ich den tollen Song "This Is Pop" hinzufügte. Das bekam die Band mit, und so entstand ein E-Mail-Kontakt mit Frontmann...

Seitenwechsel #30: Electric Ocean People

Aus Hamburg stammen die Electric Ocean People, und sie spielen wundervolle Musik: elektronische Loops und Klangkollagen gepaart mit Elementen von Trompeten und Klavier und dazu die bezaubernde Stimme von Julia Weber. Das bei dieser...