franz-ferdinand

Am Dienstag spielten Franz Ferdinand in Glasgow im Nice’N’Sleazy eine kleine Show, während der sie in knapp 40 Minuten 7 neue Songs spielten. Von zwei der Songs gibt es recht gute Mitschnitte. „Evil Eye“ klingt im Refrain ein wenig nach Ice Cube, und „The Blackpool Illuminati“ wie ein typischer FF-Song. Das dieses Jahr ein neues Album kommt, davon gehe ich aus. Allerdings fürchte ich mich ein wenig davor, denn die letzten Platten der Generation 2004/2005 von Bloc Party oder auch Maximo Park haben mich doch eher enttäuscht. Aber ich bin guter Hoffnung. Wobei mir gerade auffällt, das ich gar nicht mehr weiß, wie das vor vier Jahren erschienene „Tonight“ klingt. Da muss ich meine Erinnerung doch gleich mal auffrischen.

via

Foto: didy b, CC-Lizenz

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here