Vielleicht hast du schon von His Clancyness gehört. Der Bandname leitet sich vom Namen des Masterminds Jonathan Clancy ab. Vor vier Tagen ist die Doppel-A-Seiten-Single Pale Fear / Coming Up Empty erschienen, das erste Lebenszeichen seit drei Jahren.

Die beiden Songs entstanden in Hauptquartier der Band im italienischen Bologna und wurden dann in Bristol im Invada Studio mit Stu Matthews (Beak>, Anika, Portishead) aufgenommen.

Ariane schreibt: „Ein Stück, das zunächst rumpelnd und scheppernd daherkommt und eine düstere Sogwirkung erzielt. Nach einem Bruch in der zweiten Hälfte weicht die Düsternis ein wenig und His Clancyness fügen eine sonnige, poppigere Note hinzu.“

Sehr gut auf den Punkt gebracht. Ein wahnsinnig toller Song!

Website, Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here