weihnachten-2012

Unseren diesjährigen Weihnachtsurlaub mussten wir aufgrund von Windpocken leider verschieben, aber jetzt ist es endlich soweit: zwei Wochen Entspannung liegen vor mir, und die werde ich genießen. Am Sonntag in der Früh startet unser Zug Richtung Salzburg. Heute muss ich noch letzte Besorgungen machen und packen, denn morgen ist dafür keine Zeit mehr.

Ein paar Beiträge habe ich für die kommenden Tage vorbereitet, so zum Beispiel meine austehenden Alben des Jahres, einen tollen Beitrag zur Reihe “Spotiy: Fluch oder Segen?” und zwei Mixahula-Compilations. Aber das tagesaktuelle Geschehen wird hier eher eine untergeordnete Rolle spielen. Ab dem 13. Januar bin ich wieder in Berlin und dann geht es hier mit euren Alben des Jahres und neuer Frische weiter. Apropos Alben des Jahres:

Ihr habt doch sicher schon alle an meinem Jahrespoll teilgenommen, oder?

Foto: Martina Rathgens, CC-Lizenz

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here