Julian Casablancas von den Strokes war von INHEAVEN so begeistert, dass er die Band unverzüglich auf seinem Label Cult Records unter Vertrag nahm. Der NME schlägt in die gleiche Kerbe und findet, dass INHEAVEN eine der aufregendsten neuen Bands aus dem Vereinigten Königreich ist.

Ziemlich viele Vorschusslorbeeren, mit denen die Band aber scheinbar kei Problem hat. INHEAVEN spielen Indie-Rock mit Anleihen aus Post-Punk, Dream-Pop und Grunge. Das klingt dann stellenweise nach The Cure, Smashing Pumpkins oder auch The Jesus and Mary Chain. Und immer sehr, sehr gut.

In ein paar Tagen sind INHEAVEN für zwei Termine in Deutschland.

INHEAVEN

  • 27.10.2017 Köln – MTC
  • 28.10.2017 Berlin – Musik & Frieden

Ich verlose jeweils 1×2 Freikarten für beide Städte

Wie kannst du gewinnen? Schick mir einfach bis Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 12.00 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff „Inheaven“, deiner Wunschstadt und deinem Namen an nicorola@gmail.com. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Jetzt teilnehmen

Es gelten meine Gewinnspielbedingungen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here