Die Festivalsaison 2017 ist bereits in vollem Gang. Aktuell laufen zum Beispiel das Glastonbury und auch die Fête de la Musique in Berlin (die ich ja schon ein wenig vermisse).

Noch bis in den September finden in ganz Europa unzählige Festivals statt. Bei einigen Festivals ist die schiere Masse der Besucher beeindruckend (z.B knapp eine halbe Million beim Sziget in Ungarn), bei anderen steht das Line-Up im Vordergrund.

Aber natürlich ist neben dem LineUp auch der Preis interessant. Bei welchem Festival bekommst du am meisten Musik für dein Geld? Welches Festival bietet den günstigsten Ticketpreis? Diese Zahlen wurden übrigens von LadenZeile.de zusammen getragen.


Top 5 Preis pro Künstler

Mit nur 40 Cent pro Künstler bietet das Rock for People in Tschechien das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Ticket kostet €80 und für dein Geld kannst du dir insgesamt 200 Bands ansehen.

Mit dabei sind in diesem Jahr z.B. Die Antwoord, Foster The People, Cage The Elephant oder auch Mastodon.

Aber auch das bereits erwähnte Glastonbury Festival in England ist umgerechnet recht günstig: es bietet dir für €300 für knapp 300 Künstler; das sind jeweils 1 Euro.

Platz Festival Preis pro Künstler Datum
1 Rock for People, Tschechien €0,40 4. bis 6. Juli 2017
2 Electric Castle, Rumänien €0,68 12. bis 16. Juli 2017
3 Glastonbury Festival, England €0,99 21. bis 25. Juni 2017
4 Primavera Sound, Spanien €1,04 31. Mai bis 4. Juni 2017
5 Reworks, Griechenland €1,28 13. bis 17. September 2017


Top 5 Anzahl der Besucher

Die meisten Besucher hat das bereits erwähnte Pop- und Elektro-Festival Sziget in Ungarn. Fast eine halbe Million Tickets werden für das Festival in Budapest verkauft.  Das Line-Up ist hier besonders attraktiv: alt-J, Kasabian, Interpol, Two Door Cinma Club, The Kills, The Vaccines, Bad Religion, DJ Shadow und viele andere treten dort im August auf.

Platz Festival Besucher Datum
1 Sziget, Ungarn 496.000 9. bis 16. August 2017
2 Tomorrowland, Belgien 360.000 21. bis 30. Juli 2017
3 Les vieilles charrues, Frankreich 278.000 13. bis 16. Juli 2017
4 Pinkpop, Niederlande 194.000 3. bis 5. Juni 2017
5 Rock am Ring 150.000 2. bis 4. Juni 2017

 


Top 5 Günstigster Ticketpreis

Europas günstigstes Festival ist das Reworks in Griechenland. Es kostet nur €60 und du bekommst 47 Elektro-DJs und Live Acts für dein Geld geboten.Vom aktuelle Line-Up kenn ich allerdings nur Hauschka.

Platz Festival Ticketpreis Datum
1 Reworks, Griechenland €60 13. bis 17. September 2017
2 Rock for People, Tschechien €80 4. bis 6. Juli 2017
3 Pohoda, Slowakei €89 6. bis 8. Juli 2017
4 Opener, Polen €131 28. Juni bis 1. Juli 2017
5 Exit, Serbien €131 5. bis 9. Juli 2017