Melodiöse E­-Gitarren, eine Vorliebe für Horror-Filme und stets ein Hang zur geheimnisvollen Inszenierung. Das Hamburger Duo Kraków Loves Adana legt Wert auf einen ungewöhnlich warmen, klaren und zeitlosen Klang.

Sängerin und Gitarristin Deniz Cicek und Multi-Instrumentalist Robert Heitmann machen langsame, düstere, gefühlvolle, irgendwie aus der Zeit gefallene Musik, die schnell einen Sog entfaltet, dem man sich nur entziehen kann, wenn draussen die Sonne scheint.

Als Vorgeschmack auf ihre am 24. März 2017 erscheinende dritte LP habe ich heute das großartigeYouth Inbroken für dich.

Tourdaten Kraków Loves Adana

  • 25.04. – Nachtasyl, Hamburg
  • 26.04. – Monarch, Berlin
  • 27.04. – Ostpol, Dresden

WebsiteFacebook

Autor

Schön, dass du hier bist. Mein Name ist Nico und ich bin Musikblogger aus Leidenschaft. Wenn du Indie-Rock, Shoegaze, Folk, Post-Rock oder Electronica liebst, dann bist du hier genau richtig. Mehr über mich…

Schreibe einen Kommentar