Ich höre gerade mit wachsender Begeisterung das aktuelle Album Rituals von Other Lives. Es ist ein Spur düsterer geworden als der Vorgänger Tamer Animals, aber mindestens ebenso faszinierend. Inzwischen ist das Album bei den gängigen Streamingportalen verfügbar.

Durch den Kommentar von Jan (Danke ♥) bin ich auf diesen fantastischen Mitschnitt gestoßen. Gefilmt am 29.04.2015 in Paris, knapp 79 Minuten lang.

Other Lives ist eine Band, die mehr will. Wie selbstverständlich treffen in ihrer orchestralen Popmusik Heiterkeit auf musikalische Power, Leichtigkeit auf weite Soundflächen. Other Lives bringt die Zuhörer zum Wachträumen, man verliert sich in kühn strukturierten Songs voller Helligkeit und Eleganz, die niemals überladen wirken.

ARTE Concerts: Other Lives @ [PIAS] NITES

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here