Mark Lanegan kennst du vielleicht noch als Frontmann der Screeming Trees. Oder als Mitglied von Queens of The Stone Age.

Seit 1990 hat er fleißig Soloplatten veröffentlicht, und am 28. April reiht sich mit Gargoyle ein weiteres in seine umfangreiche Diskografie ein.

Nocturne ist ein wie zu erwarten düster Vorbote mit rollendem Bass und der unvergleichlichen Stimme Lanegans.

Website, Facebook

Autor

Schön, dass du hier bist. Mein Name ist Nico und ich bin Musikblogger aus Leidenschaft. Wenn du Indie-Rock, Shoegaze, Folk, Post-Rock oder Electronica liebst, dann bist du hier genau richtig. Mehr über mich…

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar