Die sechste Studioplatte von Metric steht in den Startlöchern. Ich habe die kanadische Band um Emily Haines mit ihrem 2009er Album „Fantasies“ ins Herz geschlossen. “Help I’m Alive”, “Gimme Sympathy” und “Sick Muse” sind nach wie vor großartige Popsongs, die ich nach wie vor gerne höre.

Das Nachfolgealbum „Synthetica“ hat mich allerdings nicht mehr so mitgerissen, und was ich vom kommenden „Pagans In Vegas“ erwarten soll, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Die Single „Cascades“ hinterlässt bei mir mit ihrem angedickten Elektro-Sound einen zwiespältigen Eindruck.

Aber das neue Album von Metric erscheint erst im September. Eine Menge Zeit also, um sich an den neuen Sound zu gewöhnen.

Metric: Webseite, Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here