Ungewöhnlicher Name. Kraków Loves Adana bezeichnen sich als heimatlos, aber aus Deutschland kommend. Die Wahrheit liegt wohl in Freiburg.

Sängerin und Gitarristin Deniz Cicek und Multi-Instrumentalist Robert Heitmann machen langsame, düstere, gefühlvolle, irgendwie aus der Zeit gefallene Musik, die schnell einen Sog entfaltet, dem man sich nur entziehen kann, wenn draussen die Sonne scheint.

Ihr Album “Beauty” ist bereits Anfang Juli erscheinen, aber das stört natürlich überhaupt nicht. Die MP3 der Woche kommt heute als ZIP-Datei, aber das werdet ihr verkraften.

Kraków Loves Adana – “A 60s Troubadour”

4 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here