Leiernde Post-Punk-Gitarren, verträumter Gesang und im richtigen Moment der Sinn für die Melodie: das zeichnet den Song Sputnik der Finnen Mumrunner aus. Die Band stammt aus Tampere, der drittgrößte Stadt des Landes, und sie definieren ihr Genre als „punx, balls-up-pop, shuugeizz“. Ich finde, das trifft es ganz gut.

Das sagen Mumrunner über ‚Sputnik‘

„Sputnik has it’s roots in the Finnish district of Kaleva. It’s a place where half of our band members live. It’s where we rehearse, play football, make love, money and hang out. The Sputnik probe started a new era in a mankind’s history many years ago. So did moving to Kaleva for Mumrunner. And to be honest, there’s also a bit of a soviet feeling in the neighbourhood.“

Der Song ist der erste Vorbote zur EP Gentle Slopes, welche im September erscheint.

Facebook

Autor

Schön, dass du hier bist. Mein Name ist Nico und ich bin Musikblogger aus Leidenschaft. Wenn du Indie-Rock, Shoegaze, Folk, Post-Rock oder Electronica liebst, dann bist du hier genau richtig. Mehr über mich…

Schreibe einen Kommentar