Wer steckt hinter den Mysteries? Sind es die Wild Beasts? James Murphy? David Byrne? Justin Vernon? So recht weiß das Niemand, angeblich nicht einmal das Label Felte, auf welchem dieses Debütalbum erschienen ist. Dazu noch dieser Titel, „New Age Music Is Here“, und dieses furchtbare Cover. Aber ok, ich lasse den Musikern ihr Mysterium und beschäftige mich mit ihrer Musik.

Die ist alles andere als mysteriös und hat auch nicht viel mit New Age zu tun. Im Grunde gar nichts. Die Einflüsse reichen viel mehr von den Talking Heads und den Wild Beast bis hin zu Radiohead. Vielleicht sogar ein klein wenig Aphex Twin, aber damit lehne ich mich weit aus dem Fenster. In jedem Fall ein sehr genreübergreifender Stilmix, der in mal mehr und mal weniger begeisternde Songs mündet.

Der Opener “Introduction (New Age Music Is Here)” besteht aus polternden, ineinander fallenden Schlagzeugrhythmen, geflüsterten und gesprochenen Satzfetzen und ein paar „Uuuuuhs“ und „Aaaahhhs“. Beim ersten Hören klingt der Track ein wenig wie ein mürrischer Türsteher, der einen nur vorbei lässt, wenn man wirklich sehr interessiert an der Musik auf dem Album ist. Die folgenden Songs sind zum Glück wesentlich zugänglicher. Ein roter Faden ist allerdings schwer auszumachen; jeder Song offenbart ein weiteres Spektrum des Soundkosmos. Spärlich instrumentierte Synthie-Pop-Nummern, funkelnde Electrosounds, reduzierte Beats und Ambientflächen. Auf „New Age Music Is Here“ nehmen uns die Mysteries mit auf eine Reise voller Klänge, in deren Verlauf jede Ecke etwas Neues und Interessantes offenbart. In einem Moment schließe ich wegen des strahlenden Funkelns die Augen, im nächsten reiße ich sie wegen der düsteren Klänge verängstigt wieder auf.

„New Age Music Is Here“ ist ein charakterstarkes Album, welches uns einige der einzigartigsten und ehrlich gesagt seltsamsten Sound-Kombinationen präsentiert. Ein faszinierendes, originelles, schwieriges und mitunter auch sehr durchwachsenes Debüt. Bleibt die Frage: wer zum Teufel sind die Mysteries?

6/10

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here