Der Januar im Rückblick

Der Januar 2017 präsentierte sich als gut gelaunter Jahresanfang und hatte zwei großartige neue Platten im Angebot. Desintegration von Klez.e und I See You von The xx.

Leider haben die Japandroids meine Vorschusslorbeeren nicht verdient. Near To The Wild Heart of Life ist zwar eine gut funktionierende Platte, die mich aber seltsamerweise ziemlich kalt lässt.

Ein wenig überfordert war ich mit dem aktuellen Album von Foxygen. Mir passiert da in einer halben Stunde einfach zuviel auf einmal.

Überraschen konnte mich hingegen SOHN mit Rennen. Ein äußerst zugängliches Post-Dub-Step-Album mit viel Soul.

Auch im Februar 2017 wird wieder tolle Musik veröffentlicht. Ich freue mich vor allem auf neue Platten von Elbow, Bilderbuch, Dear Reader und Los Campesinos!.

Alles neu: die Playlist

Wie immer habe ich für dich eine Playlist zusammengestellt, damit du dir einen ungefähren Eindruck von dem machen kannst, was da kommen wird.

Ich habe mich allerdings dazu entschlossen, nur noch eine Playlist zu pflegen, in welcher ich die empfehlenswerten Platten des Jahres mit jeweis einem Song vorstelle. Diese wird dann jeden Monat aktualisiert.


Neue Platten im Februar

Diese Liste ist rein subjektiv, deswegen meine obligatorische Bitte: sollte ich deiner Meinung nach eine spannende Platte vergessen haben, ergänze diese bitte in den Kommentaren. Ich danke dir!

03.02.2017
Elbow – Little Fictions
Island – A Place You Like EP
Fufanu – Sports
Surfer Blood – Snowdonia
Porcelain Raft – Microclimate
Moon Duo – Occult Architecture Vol. 1

10.02.2017
Clock Opera – Venn
Tall Ships – Impressions
Serafyn – Foam
Die Sterne – Mach´s Besser: 25 Jahre Die Sterne

17.02.2017
Bilderbuch – Magic Life
Hanni El Khatib – Savage Times
Molly Burch – Please Be Mine
Jens Lekman – Life Will See You Now
Strand Of Oaks – Hard Love
The Courtneys – The Courtneys II

24.02.2017
Clap Your Hands Say Yeah – The Tourist
Dear Reader – Day Fever
Dirty Projectors – Dirty Projectors
Los Campesinos! – Sick Scenes
King Gizzard & The Lizard Wizard – Flying Microtonal Banana
Emma Ruth Rundle & Jaye Jayle – The Time Between Us