Ungefähr Anfang des Jahres habe ich mir eine Spotify-Playliste angelegt, in welcher ich die meiner Meinung nach besten Songs des Jahres sammeln wollte. Allerdings lag sie lange brach. Ich habe sie sogar fast vergessen. Jetzt mache ich aber ernst. Hier ist der Plan: sollte ich über einen mitreißenden, berührenden, umwerfenden oder schlicht großartigen Song stolpern, dann packe ich ihn in diese Liste. Diese Liste ist aber keinesfalls eine statische Angelegenheit. Schon ein paar Wochen später finde ich den Song vielleicht langweilig und ersetze ihn durch einen aufregenderen Nachfolger.

Ich habe jetzt 20 Songs zusammen, aber das ist nur die initiale Befüllung. Mein Ziel ist es, am Ende des Jahres eine Liste mit ungefähr 100 Songs des Jahres 2014 gesammelt zu haben. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr mich auf dieser Mission beobachten.

7 KOMMENTARE

  1. Ich falle ja immer wieder auf die lokalen Dateien herein. Bei euch sind es jetzt wahrscheinlich 19 Songs. Aber egal, ich kriege das in den Griff 🙂

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here