Nikolaus Wolf ist im Folk, im Britpop und generell in den 60er Jahren zu Hause. Eigentlich heißt der Musiker aus Bayern ja Michi Rieder.

Seinen Künstlernamen lieh er siche bei seinem Uropa. Auf dem Land kreiert er urbane Klänge und komponierte auch schon für den Film. Ende März erscheint seine Debüt-EP.

Über die Aufnahmen zu Roekki Zimt sagt Nikolaus Wolf:

„Wir haben viel ausprobiert, rumgetüftelt und versucht, einen authentischen, eigenständigen und eher cineastisch angehauchten Sound zu kreieren. Ohne in Bombast und Kitsch zu verfallen.“

Facebook

Autor

Schön, dass du hier bist. Mein Name ist Nico und ich bin Musikblogger aus Leidenschaft. Wenn du Indie-Rock, Shoegaze, Folk, Post-Rock oder Electronica liebst, dann bist du hier genau richtig. Mehr über mich…

4 Kommentare

  1. Danke für den Song, hab mich sofort „verliebt“ in das Lied.
    Hoffe, Nikolaus Wolf geht bald mal auf Tour und kommt in den „wilden Osten“.

Schreibe einen Kommentar