Seit ein paar Stunden sitze ich mit meiner Familie im Zug Richtung alter Heimat um es mir über Ostern so richtig gut gehen zu lassen. Ich werde so viele Eier in mich rein schaufeln wie im ganzen Jahr nicht, hoffentlich bei schönem Wetter grillen und ordentlich Schokolade verputzen.

Während der nächsten Woche wird hier nicht viel passieren. Vielleicht werde ich ab und an was schreiben oder kommentieren, aber darauf wetten würde ich nicht. Denn zur Erholung gehört auch: Rechner aus.

Aber ein wenig Musik habe ich dennoch für dich. Ich habe mir nämlich gedacht, meine alte Playlist-Reihe auf Spotify weiter zu führen. Allerdings unter anderem Namen, denn Spot-a-hula gefällt mir nicht mehr.

Ich habe mir gedacht, dass ich in Zukunft einmal im Monat eine Playlist bei Spotify zusammenstelle. Und zwar mit jeweils 15 Songs. Der neue Titel der Playlist: 15 Songs für den März. Nicht sonderlich originell, aber passend.

Spotify: 15 Songs für den März

DEINE MEINUNG?