Paisley: britischer Indie-Rock aus Dresden.

Bei Paisley handelt es sich um eine vierköpfige Indie-Band aus Dresden. Sie selbst beschreiben ihren Stil grob als eine hybride Mischung aus Arctic Monkeys, Oasis, den Rolling Stones und den Libertines.

Eine mehr als vernünftige Selbsteinschätzung. Vor allem ihr Song „More Time“ ist ein wahrer Dampfhammer. Simpel gestrickt, aber mit dem Herz am rechten Fleck. Durch ihren Sänger Liam Floyd, der aus Kalifornien stammt, klingen sie alles andere als deutsch. Überraschenderweise aber auch nicht amerikanisch, sondern sehr britisch*. Gefällt mir außerordentlich gut.

„Changes“ kommt ein wenig relaxter daher, offenbart aber die Nähe zu den Arctic Monkeys. Bei Soundcloud kannst du dir die Songs kostenlos als MP3 herunterladen.

Website, Facebook

*wie ich gerade erfahren habe, kommt sein Vater aus Manchester, das erklärt den Akzent.

DEINE MEINUNG?