Aus Edinburgh stammen die Jungs Mario Cruzado, Ben Slade, Jean Michel Morin, Dave Wark und James Lynch, die irgendwann beschlossen, gemeinsam Musik zu machen. Der Name ihrer Band: Plastic Animals. Anfang Februar erscheint das Debüt „Pictures From The Blackout“ der Schotten.

Plastic Animals define themselves as atmospheric sludge rock, and that works pretty well for me. It’s indie rock, I suppose, but flavoured with shoegaze and krautrock (particularly in some of the longer ones), and in fact, as can happen with this kind of music, some of the longest and most impenetrable tracks are probably the album’s standout songs.

„Ghosts“ ist ein großartiger Vorgeschmack auf das Debüt, welcher zugegebenermaßen ein wenig brauchte, um mich zu überzeugen. Sollte dir der Song ebenfalls gefallen, dann kannst du ihn dir auf der Soundcloud-Seite kostenlos herunterladen.

Facebook

DEINE MEINUNG?