Vielleicht kennst du den Australier Ry Cuming aka RY X aus der Sony-TV-Werbung (die mit dem Vulkan, aus dessen Krater farbenprächtige Blütenblätter eruptieren), in deren Hintergrund sein Song Berlin lief.

In seiner Musik, die oft an Bon Iver erinnert, verbindet er mit leichter Hand die Dunkelheit mit der Fröhlichkeit. Seine Musik ist oft schwermütig, manchmal aber auch tanzbar, seine Stimme zu gleichen Teilen zerbrechlich und kraftvoll.

Im Mai erscheint das neue Album von RY X mit dem Titel Dawn.

„Thank you for the patience and support of me to put a body of work together for all your hearts and bones. Here is ‚Only‘ – a beginning to the album as a whole.“

Website, Facebook

Mein Name ist Nico und ich bin Musikblogger aus Leidenschaft. Wenn du Indie-Rock, Shoegaze, Folk, Post-Rock oder Electronica liebst, dann bist du hier genau richtig. mehr

DEINE MEINUNG?