Am 14. April traten Sigur Rós in der Walt Disney Concert Hall zusammen mit dem Los Angeles Philharmonic Sinfonieorchester auf. Drei Auftritte waren es insgesamt, und bei diesem war Pitchfork.tv mit seinen Kameras dabei.

Du kannst dir das komplette Konzert in voller Länge anschauen. Es enthält spezielle Arrangements von diversen Komponisten, z.B. Anna Meredith (“Fljótavík”), Daníel Bjarnason (“Á”) und Dan Deacon (“Festival”).

Website

Autor

Schön, dass du hier bist. Mein Name ist Nico und ich bin Musikblogger aus Leidenschaft. Wenn du Indie-Rock, Shoegaze, Folk, Post-Rock oder Electronica liebst, dann bist du hier genau richtig. Mehr über mich…

Schreibe einen Kommentar