Ich liebe es ja, wenn ich so völlig unvorbereitet über Musik stolpere, die mich umhaut. Bei The Bird von Kathryn Joseph bin ich nicht nur gestolpert, sondern der Länge nach hingefallen.

Die Songwriterin kommt aus Schottland, und ein Bild von ihr habe ich nicht gefunden. Aber das ist auch gar nicht nötig, denn im Vordergrund steht ihre außergewöhnliche Musik. Außergewöhnlich deshalb, weil sie mit ihren Kompositionen berührt. Auch wenn die Stücke oft nur auf einfachen Piano-Motiven beruhen, so entwickeln sie dennoch eine gewisse Tiefe und faszinieren mich. Vielleicht hört ihr euch genau wie ich einfach das komplette Album Bones You Have Thrown Me and Blood I’ve Spilled an, damit ihr versteht, was ich meine.

Albumstream: Bones You Have Thrown Me and Blood I’ve Spilled

Dieses Album ist schon irgendwann im Jahr 2013 erschienen, aber durch eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne erscheint es in vier Tagen auch auf Vinyl. Sicherlich eine angemessene Form, um die Musik dieser großartigen Künstlerin auf sich wirken zu lassen.

Kathryn Joseph dazu: I wanted it to be on vinyl because it’s so beautiful a creature and I still can’t really believe it exists as that now… but am very very happy it does.1

“i made people uncomfortable enough not to talk”: the kathryn joseph interview;

7 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here