Anfang April habe ich bereits über eine meiner Spotify-Playlisten berichtet. Diese hatte ich angelegt, um die meiner Meinung nach besten Songs des Jahres sammeln zu können. Der Plan: sollte ich über einen mitreißenden, berührenden, umwerfenden oder schlicht großartigen Song stolpern, dann packe ich ihn in diese Liste. Diese Liste ist aber keinesfalls eine statische Angelegenheit. Vielleicht mag ich den Song ein paar Wochen später nicht mehr, dann ersetze ihn durch einen aufregenderen Nachfolger. Mein Ziel ist es, Ende Dezember eine Liste mit ungefähr 100 Songs des Jahres 2014 gesammelt zu haben. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr mich auf dieser Mission beobachten.

Ich habe vor Kurzem angefangen, eine nahezu identische Liste auf Deezer anzulegen. Solltet ihr also den französischen Streaminganbieter bevorzugen, könnt ihr meine Playliste dort ebenfalls verfolgen. Ein kleiner Sonderfall ist Soundcloud. Dort sind viele Songs aus den anderen beiden Listen nicht verfügbar, und außerdem gibt es dort Songs, die es wiederum bei Deezer und Spotify nicht gibt. Diese Liste pflege ich seperat, und ich achte überhaupt nicht darauf, ob die Soundcloud-Liste mit den anderen übereinstimmt. Aber interessant ist sie natürlich trotzdem. Finde ich zumindest. Jetzt genug geschrieben, hier die URLs:

DEEZER – nicorolas Songs des Jahres 2014
Spotify – nicorolas Songs des Jahres 2014
Soundcloud – Songs 2014

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here