Nach 15 Sekunden ist klar: das sind unverkennbar Spoon. Auch der Titeltrack des neuen Albums Hot Thoughts versprüht diese kunstvolle Skizzenhaftigkeit, welche Britt Daniel und seine Mitstreiter im Laufe der Jahre perfektioniert haben.

Ich kann mir die Finger wund schreiben, in den elegantesten Formulierungen über die gehörte Musik schreiben, den Hintergrund der Band beleuchten, den Kontext zu den bisherigen Alben herstellen und mich über vermeintlich interessante Anekdoten auslassen.

Nur: es reichen ein paar Sekunden des aktiven Hörens, um dieses Kartenhaus aus Worten in sich zusammenstürzen zu lassen. Oder um ein heftiges Nicken und ein wissendes Grinsen hervorzurufen.

Das ist zumindest bei mir der Fall. Denn dieses Album ist wieder einmal ein großartiges. Irgendwann im Laufe seiner Zeit mit dieser Band muss sich Britt Daniel das Zitat „Good Artists Copy, Great Artists Steal“ auf die Fahnen geschrieben haben, denn seine Musik ist so voller Referenzen, dass ich gar nicht wüsste, wo ich anfangen soll.

Wichtig ist, dass Spoon aus ihren Einflüssen einen völlig eigenen Sound geschaffen haben. Diesen kultivieren sie seit ein paar Alben und spielen ihn inzwischen mit traumwandlerischer Sicherheit.

Auf Hot Thoughts lassen sie allerdings zum ersten Mal die Akustikgitarre weg und fügen hier und da eine Prise Funk hinzu. Es gibt auch noch Disco, Synthies und Handclaps zu hören. Auf dem knapp sechs Minuten langen Pink Up entführt uns die Band sogar in die Lounge, spendiert uns ein paar Drinks und nimmt sich Zeit, um uns gekonnt einzulullen.

Aber größtenteils bestehen auch diese neuen Songs wieder aus lässigen und kantigen Gitarrenriffs, peitschenden Schlagzeughieben und der markanten und leicht heiseren Stimme von Daniels.

Meine Favoriten: das Titelstück, das zackige Can I Sit Next To You? und das atmosphärische I’m not The One.

Natürlich fordern Spoon auch für dieses Album wieder Zeit und Muße. Aber die schenke ich ihnen gerne, denn ich werde mehr als ausreichend belohnt.

Let them build a wall around us
I don’t care, I’m gonna tear it down
It’s just bricks and ill intentions
They don’t stand a chance
I’ll tear it down

Tear It Down

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here