Einer der verträumtesten Dream-Pop-Songs des bisherigen Jahres kommt von Sweet Tempest. Sphärischer Gesang trifft auf reduzierte, aber effektive Instrumentierung.

Hinter Sweet Tempest stecken die beiden Kopenhagener Napoleon Lafayette und Luna-Kira. Der Song The Truth stammt von der aktuellen EP Snow, welche Ende Januar erschienen ist.

Facebook

Autor

Schön, dass du hier bist. Mein Name ist Nico und ich bin Musikblogger aus Leidenschaft. Wenn du Indie-Rock, Shoegaze, Folk, Post-Rock oder Electronica liebst, dann bist du hier genau richtig. Mehr über mich…

Schreibe einen Kommentar