Bei The World Is A Beautiful Place And I Am No Longer Afraid To Die handelt es sich um eine Emo-Indie-Rock-Band aus Willimantic in Connecticut. Mich hat ihr aktuelles Album Harmlessness vor etwas über eineinhalb Jahren umgehauen.

Morgen erscheint ihr neues Album Always Foreign. Nach dem kurzen, aber großartigen Dillon and Her Son folgt nun ein weiterer Vorbote in Form des Songs Gram.

Ein eher ruhiges Stück mit Bläsern am Ende und einer tollen Atmosphäre. Ich freue mich auf morgen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here