Ende Dezember konnten wir bereits erste neue Töne von The xx hören, doch nach der Demoaufnahme „Open Eyes“ wurde es erst einmal wieder relativ ruhig um die drei Londoner Romy Madley Croft, Oliver Sim und Jamie Smith, besser bekannt als Jamie XX. Nachdem das Debütalbum bereits 2009 erschienen ist, wird es so höchste Zeit für ein neues Album und dank MTHRFNKR, die am 18. Mai dem Konzert des Trios in London waren, wird uns die Wartezeit mit gleich fünf neuen Songs verkürzt. via

Viel geändert hat sich im Soundkosmos der Londoner nicht, wenn man das anhand dieser (relativ guten) Amateur-Mitschnitte beurteilen kann. Aber eine Weiterentwicklung und Verfeinerung ihres an sich schon absoluten großartigen Sounds ist mir auch wesentlich lieber als eine wie auch immer geartete Neuausrichtung.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here