Videopremiere: Hey Elbow – Quest

199

Vor vier Jahren entdeckte ich die schwedische Band Hey Elbow. Damals schrieb ich, dass sie einen eigenwilligen Pop zelebrieren würden, der wie eine wilde Mischung aus These New Puritans und St. Vincent klingt.

Die 2013 gegründete Band besteht aus Julia Ringdahl, Ellen Petersson und Liam Amner  wurde nach einer Aerobic-Aufwärmübung benannt, die ihnen während der Wartezeit auf eine The Knife Show beigebracht wurde.

Am 27.10. erschien mit Quest die erste Single aus ihrem kommenden Album. Der Song ist ein schillerndes Kleinod mit dezenten Gitarren, einer beherzten Bassline und einer wundervollen Melodie.

Heute habe ich die Premiere des von der Band selbst gedrehten Videos für dich, in welchem die Tänzerin Linnéa Sundling zu sehen ist.

This single is one of the later songs that we wrote for our new album and therefore we feel that it is representing how we sounds nowadays very well. It has one foot in our old sound in a way that many of our new tracks hasn’t.

Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here