„Wer hätte gedacht, dass eines der spannendsten Pop-Projekte der letzten Zeit aus Österreich kommt.“ Mit diesen Worten weist Dominik von Bedroomdisco auf die aktuelle Tour des Pop-Duos Leyya hin.

„Ja, ist klar,“ dachte ich so bei mir. Jeden Tag werden Künstler als das nächste große Ding angepriesen, also was sollte mich schon groß erwarten? Aber ich war neugierig und schaute und hörte mir das Video zu Oh Wow an.

Meine Raktion? Oh Wow! Ein verdammt großartiges Stück, welches ich vor zwei Wochen sogar schon im Rahmen meiner Mixahula-Reihe vorgestellt, aber dann (aus welchen Gründen auch immer) wieder vergessen hatte.

Ich recherchierte ein wenig und stellte fest, dass Marco Kleebauer und Sophie Lindiger aus Eferding in Oberösterreich schon eine ganze Weile am Start sind und international Beachtung finden.

Mit Songs wie Superego oder Butter eroberten Sie Radios und Playlisten im Sturm, und wurden eifrig von der Werbe- und Filmwelt in Beschlag genommen. Sie traten auf einigen renommierten Festivals auf: PrimaveraSound (Barcelona), Iceland Airwaves (Reykjavik), Reeperbahn Festival (Hamburg), auf der Indie Week (New York) oder als Headliner des Wiener Popfests am Karlsplatz.

2017 gewann die Band schließlich den prestigeträchtigen FM4 Award im Rahmen des wichtigsten österreichischen Musikpreises Amadeus.

Oh Wow ist nach Zoo ein weiteres Schlüsselstück hin auf dem Weg zum zweiten Album der Band. Es wird Sauna heißen und im Januar 2018 erscheinen.

Ich werde dir die Musik von Leyya jetzt nicht beschreiben, denn ich möchte, dass du ganz unvoreingenommen auf den Play-Button klickst. Und vielleicht bist du dann genauso fasziniert wie ich.

Tourdaten Leyya

  • 26.10.2017 » GRAZ » Orpheum
  • 27.10.2017 » MÜNCHEN (DE) » Manic Street Parade
  • 28.10.2017 » NÜRNBERG (DE) » nürnberg.pop
  • 29.10.2017 » FRANKFURT (DE) » Ponyhof
  • 30.10.2017 » BERLIN (DE) » Berghain Kantine

Website, Facebook

2 KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar zu Nico Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here