Als die Wild Beasts ihre Auflösung bekannt gaben, kam die Nachricht mit einer ungewöhnlichen Abwesenheit jeglicher Dramatik. Es gab keinen Krach in der Band, keine Zusammenbrüche, keine verbalen Schlagabtausche. Nichtmal die so oft vorhandenen „kreativen Differenzen“ wurden bemüht.

Stattdessen gab es ein würdevolles Statement, in dem die Band erklärte, dass sie ihre Zeit gehabt habe und diese nun vorbei sei.

„Ich denke es gibt einen Lebenszyklus für jede Band“ sagt Hayden Thorpe. „Es gibt einen Punkt, an dem die Schlange anfängt, ihren Schwanz aufzufressen. Unser letztes Album „Boy King“ fühlte sich in vielerlei Hinsicht an, wie unser erstes Album. Es hatte für uns auch diesen Fuck-You- Spirit, diesen Sinn für´s Selbstzerstörerische.“

Ein lachendes und ein weinendes Auge

Ich betrachte das Ende dieser fantastischen Band mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend deshalb, weil die Band soviele großartige Songs hinterlässt. Weinend deshalb, weil es von diesen großartigen Songs keine weiteren geben wird.

Abschiedsgeschenk

Mit Last Night All My Dreams Came True verabschieden wir die Band mit einem bittersüßen Lebewohl. Das Album wurde an zwei Tagen in den Londoner RAK Studios eingespielt. Die Tracklist umfasst Titel von allen fünf Studioalben der Wild Beasts.

Last Night All My Dreams Came True erscheint am 16. Februar 2018.  

EP Tracklisting

  1. Wanderlust (Live at RAK)
  2.  Big Cat (Live at RAK)
  3. A Simple Beautiful Truth (Live at RAK)
  4. 2BU (Live at RAK)
  5. Bed Of Nails (Live at RAK)
  6. Hooting & Howling (Live at RAK)
  7. This Is Our Lot (Live at RAK)
  8. He The Colossus (Live at RAK)
  9. The Devil’s Palace (Live at RAK)
  10. Alpha Female (Live at RAK)
  11. Get My Bang (Live at RAK)
  12. All The King’s Men (Live at RAK)
  13. Celestial Creatures (Live at RAK)
Autor

Schön, dass du hier bist. Mein Name ist Nico und ich bin Musikblogger aus Leidenschaft. Wenn du Indie-Rock, Shoegaze, Folk, Post-Rock oder Electronica liebst, dann bist du hier genau richtig. Mehr über mich…

Schreibe einen Kommentar