Kategorien
Allgemein

140er: Mumford & Sons – “Sigh No More”

mumford140

Nicht wirklich eine Familie, und der Name ist auch falsch, aber die Musik. Intensiver, zwingender Folk zwischen Fleet Foxes und Arcade Fire.

0 Antworten auf „140er: Mumford & Sons – “Sigh No More”“

Hey Nico, hab direkt nach dem lesen deiner 140 Zeichen das Album gekauft. Inzwischen habe ich es gehört. An welcher Stelle genau klingt da was nach Fleet Foxes oder Arcade Fire? 😉

@Kai – Ach, Du weißt ja, immer diese Referenzen. Der Harmoniegesang im Titelsong zum Beispiel erinnert mich an die Fleet Foxes…..Arcade Fire habe ich nur als Kontrapunkt genommen, da sie eben nicht so sehr nach Fleet Foxes klingen, wie man jetzt vielleicht denkt. Dazwischen halt irgendwie…..:-)

Wie gefällt’s dir denn?

Schreibe einen Kommentar zu nicorola Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.