20,000-Days-on-Earth

Am 16. Oktober kommt mit 20,000 Days on Earth ein Film in die deutschen Kinos, welcher einen Tag aus dem Leben eines meiner ewigen Helden zum Inhalt hat. Die Rede ist von Nick Cave. Das Künstlerduo Jane Pollard und Iain Forsythe verschmelzen in ihrem Kinodebüt Realität und Fiktion, Privates und Öffentliches, und sie erzählen in diesem einen, fiktiven Tag das ganze Leben des bekannten Musikers aus Australien. Es gibt inszenierte Szenen mit einem Therapeuten oder einem Archivar, um ein wenig über die Kindheit zu plaudern und um Fotos aus den wilden Anfangstagen des Musikers zu präsentieren. Natürlich kommen auch Weggefährten wie Blixa Bargeld oder Kylie Minogue zu Wort. Hier ist der offizielle Trailer zum Film, welchen ich mir in jedem Fall anschauen werde.

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden
Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9BcDBfeTVFR3R0ayIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here