Kategorien
Songs

Be Forest – GEMINI

Be Forest stammen aus Pesaro in Italien. Das Quartett hat bereits im Frühjahr 2011 sein Debütalbum Cold veröffentlicht, welches seinem Namen wohl alle Ehre gemacht haben soll. Drei Jahre später erschien ihr zweites Album Earthbeat (Review) mit luftiger Produktion, flirrenden Gitarren und verträumtem Gesang.  Das dritte Album Knocturne ist im Kasten und erscheint nächsten Monat.…

Kategorien
Songs

Be Forest – BENGALA. Italienische Eleganz.

Be Forest stammen aus Pesaro in Italien. Das Quartett hat bereits im Frühjahr 2011 sein Debütalbum Cold veröffentlicht, welches seinem Namen wohl alle Ehre gemacht haben soll. In der italienischen Musikpresse ist es angeblich ziemlich positiv aufgenommen worden, und es wurde gar eine Pesaro-Szene ausgerufen. Drei Jahre später erschien ihr zweites Album Earthbeat (Review) mit…

Kategorien
Songs

Be Forest – Glow. Italienische Eleganz.

Be Forest stammen aus Pesaro in Italien. Das Quartett hat bereits im Frühjahr 2011 sein Debütalbum „Cold“ veröffentlicht, welches seinem Namen wohl alle Ehre gemacht haben soll. In der italienischen Musikpresse ist es angeblich ziemlich positiv aufgenommen worden, und es wurde gar eine Pesaro-Szene ausgerufen. Zu diesen Bands aus dieser knapp 100.000 Einwohner zählenden Stadt…

Kategorien
Reviews

Kritik: Be Forest – Earthbeat

Be Forest stammen aus Pesaro in Italien. Das Quartett hat bereits im Frühjahr 2011 sein Debütalbum “Cold” veröffentlicht, welches seinem Namen wohl alle Ehre gemacht haben soll. In der italienischen Musikpresse ist es angeblich ziemlich positiv aufgenommen worden, und es wurde gar eine Pesaro-Szene ausgerufen. Zu diesen Bands aus dieser knapp 100.000 Einwohner zählenden Stadt…

Kategorien
Videos

Neues von Belle & Sebastian: “Write About Love TV Show” (Forest of Black)

Ach, was ist das für ein schöner Song, dieses “I Want The World To Stop”. Ganz ehrlich, da geht mir das Herz auf. Diese Unschuld, diese Melancholie, dieser Lebensmut, den die Songs von Belle & Sebastian ausstrahlen, ist großartig. Das letzte Studioalbum hat ja schon 4 Jahre auf dem Buckel, aber jetzt hat das sehnsüchtige…

Kategorien
Live

The Cure – A Forest, Lullaby & Boys Don’t Cry Live vom Pinkpop 2019

Vom 8. bis zum 10. Juni fand in den Niederlanden das 50. Pinkpop Festival statt. Einer der Headliner waren The Cure. Das komplette Konzert wurde von 3voor12 übertragen und mitgeschnitten. Auf Youtube gibt es zwar nicht den kompletten Mitschnitt, aber immerhin die drei Klassiker A Forest, Lullaby & Boys Don’t Cry.

Kategorien
Downloads Videos

Soft People – Berenstein (Videopremiere)

Vor ein paar Tagen erschien American Men, das Debütalbum von Soft People. Hinter diesem flauschigen Namen stecken die beiden Musiker Caleb Nichols und John Metz. Nichols beschreibt die Musik der Soft People als “early Midlake having a baby with Broadcast and Clinic and Deerhoof and Boards of Canada”. Das kann ich so stehenlassen. Mich hat…

Kategorien
Videos

Kammerflimmern 15– Video-Round-Up mit ♥ und Everything Everything, Otherkin, The Shins, Forest Swords u.v.a

Ich habe in den letzten Tagen wieder fleißig sehenswerte Videos gesammelt. Diesmal geht es recht psychedelisch zu, mit einem herumirrenden Astronauten, knalligen Farben und vielen Blumen. Viel Spaß mit der 15. Ausgabe meines Video-Round-Ups KAMMERflimmern. Heute mit The Shins, Everything Everything, DieAlps!, Wolf Alice, The Kooks, Melville, 5 Billion in Diamonds, Forest Swords, Otherkin und…

Kategorien
Playlists Songs

2016: Die 100 besten Songs des Jahres

Am Anfang des Jahres habe ich mir eine Spotify-Playlist angelegt, in welcher ich in den folgenden Monaten die besten Songs des Jahres sammelte. Nach folgenden Kriterien befüllte ich diese Playlist: Wenn ich einen mitreißenden oder berührenden Song hörte, dann fügte ich ihn hinzu. Im Laufe des Jahres änderte sich diese Zusammenstellung immer wieder, denn einige Songs konnten mich…

Kategorien
Songs

Genau mit dem richtigen Druck: Soviet Soviet – Endless Beauty.

Bei Soviet Soviet handelt es sich um ein Post Punk / Indie Trio aus Pesaro in Italien. Scheint eine produktive Stadt zu sein, denn die von mir hoch geschätzen Be Forest kommen ebenfalls daher. Endless Beauty ist eine kleine Hymne und erscheint auf dem Album Endless, welches Anfang Dezember erscheint. Endless by Soviet Soviet Facebook,…

Kategorien
Songs

GIUNGLA – Forest. Ein kantiger Rohdiamant aus Italien.

Hinter dem Namen GIUNGLA steckt die italienische Songwriterin Emanuela Drei. Ihre neue Single Forest hätte ich nach den ersten Sekunden beinahe weggeklickt, so uninspiriert klang der Beat für mich. Aber zum Glück ließ ich den Song ein wenig weiter laufen, denn spätestens mit Einsatz der furztrockenen Gitarre verwandelt sich der Song der Künstlerin aus Bologna in einen…

Kategorien
Reviews

Kritik: A Forest – Grace

Seit mehreren Monaten ist das Bandprojekt A Forest dabei, musikalische und administrative Wege zu erkunden. Damals starteten die Musiker Arpen, Fabian Schuetze und Friedemann Pruss ein Projekt, in welchem es darum ging, die verschiedenen Phasen des Entstehungsprozesses eines Albums offen zu legen. “Ein Album entwickelt sich, genauso wie ein Buch ab der ursprünglichen Idee durch…

Kategorien
Videos

Forest Swords – Thor’s Stone (Video)

Auf Forest Swords hat mich mein ehemaliger Kollege Wolfgang aufmerksam gemacht. Anfangs war ich skeptisch und zögerlich, aber nachdem ich das Album “Engraviings” ein paar Mal gehört hatte, war ich beeindruckt. Die Musik von Matthew Barnes klingt wie ein Rohdiamant, ein sich in unzähligen Loops windender Bastard aus House, Dub und Instrumentalrock. Arbeitsmusik eigentlich; funktioniert…

Kategorien
Videos

Forest Fire – Waiting In The Night (Video)

Forest Fire – Waiting In The Night from stereogum on Vimeo. großartiger Song, den ich meiner Meinung nach hier schon einmal via Soundcloud vorgestellt habe. Oder war das drüben in meinem Tumblr-Blog? Egal. Klingt in jedem Fall stark nach Deerhunter, hat aber eine eigene Note.

Kategorien
Playlists

Meine Songs des Jahres 2019

Es ist soweit: das Jahr neigt sich dem Ende. Ich erwarte in den folgenden Tagen keine essentiellen Singles mehr, und aus diesem Grund habe ich meine Songs des Jahres zusammengestellt. Die Spotify-Playlist habe ich bereits im Januar angelegt und dort in den folgenden Monaten die besten Songs gesammelt. Im Laufe des Jahres änderte sich diese…