Laut einem Nutzerbericht auf hardmac.com hat Microsoft das AAC-Format (das iTunes Music Store Format) als Sicherheitsrisiko eingestuft.

Laut eines User-Berichts sieht Microsoft das allerdings anders: Sowohl der MSN-Messenger, als auch Hotmail warnen vor den Dateien, selbst Windows selbst nimmt kein Blatt vor den Mund: “Windows hat den Zugriff auf diese Datei gesperrt, weil sie ein Sicherheitsrisiko darstellen könnte” soll zum Beispiel der Explorer melden, wenn man versucht, eine der iTunes-Dateien im Rechner zu entpacken.(netzwelt)

Hmmmm. Ach so war das bei der Anhörung vor dem Repräsentantenhaus letzte Woche gemeint:”Es erschiene mir nicht besonders klug, wenn die Regierung in einem so frühen Stadium der Marktentwicklung ein System zum Sieger erklären würde. Der Wettstreit zwischen Apples FairPlay-DRM mit den Wettbewerbern ist schließlich noch in vollem Gange.” Wusste William Pence, Chief Technology Officer von Napster, da vielleicht etwas? Man wird sehen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here