Die Europäische Union möchte für alle 25 Mitgliedstaaten eine einheitliche Standardlizenz einführen, die zum Verkauf von Musik berechtigt. Noch im Juli will man dafür mit den Verwertungsgesellschaften der einzelnen Ländern reden.
Ein richtiger Schritt, denn was ich als Kunde nicht nachvollziehen kann: ich bin online, ich kann weltweit surfen, ich schaue mit Musikstores in Frankreich,Norwegen und in Dänemark an, aber warum kann ich dort nicht einkaufen (Beispiel: iTunes Music Store)? Und warum soll ich unterschiedliche Preise für die gleiche Musikdatei zahlen?

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here