Peter von Coast Is Clear schreibt: “Die Schweizer österreichische Sängerin Anna Friedberg war bisher auf Solopfaden unterwegs, nun hat sie aber eine Band um sich versammelt, und spielt eine interessante Mischung aus PostPunk-Bass und Indiegitarren, die schwer genauer zu kategorisieren zu. Die erste Single macht auf jeden Fall Lust auf mehr, wie ich finde.”

Da hat er absolut recht. Spannender Song.

Facebook

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Friedberg – BLOOM | NICOROLA – Musikblog Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here