Interview mit Lawrence Lessig

Kunstgalerie – Übersicht

Dieses transformative Projekt soll die Infrastruktur, die Zugänglichkeit und die Ausstellungsräume der Galerie verbessern und gleichzeitig ihr reiches kulturelles Erbe bewahren.

Hyatt Regency San Francisco, San Francisco, Vereinigte Staaten

Die wiederbelebte Kunstgalerie wird die Kulturlandschaft neu definieren.

Mit viel Liebe zum Detail und einer Verpflichtung zu Spitzenleistungen schaffen wir Räume, die das Leben der Menschen, die sie bewohnen, inspirieren, aufwerten und bereichern.

Die wiederbelebte Kunstgalerie wird die kulturelle Landschaft Torontos neu definieren und als Knotenpunkt für künstlerischen Ausdruck, gesellschaftliches Engagement und architektonisches Wunderwerk dienen. Das Erweiterungs- und Renovierungsprojekt ist eine Hommage an die reiche Geschichte der Kunstgalerie und gleichzeitig ein Blick in die Zukunft, damit die Galerie ein Leuchtturm der Inspiration bleibt.

Études ist nicht auf die Vergangenheit beschränkt – wir interessieren uns leidenschaftlich für die modernsten Designs, die unsere Welt heute prägen.

Und noch etwas: tonspion hat den Autor des Buches “Free Culture”, Lawrence Lessig interviewt.

Das Beharren auf einen ausschließlichen, restriktiven urheberrechtlichen Schutz hemmt langfristig die kulturelle Entwicklung, die eigentlich durch ein freies Medium wie das Internet begünstig werden sollte, so die These des amerikanischen Rechtsprofessors Lawrence Lessig, Mitbegründer von Creative Commons.

Das Buch gibt es bei mir zum kostenlosen Download im PDF-Format (auf englisch).

Zum Interview