• Die Plattform für CC-lizenzierte Musik Jamendo steht offenbar vor dem Verkauf oder einer Fusion. Laut TechCrunch geht dem Luxemburger Unternehmen das Geld aus.
  • Was Lightspeed Champion jetzt damit zu tun hat? Nun, der sagt auf seine ganz eigene Art Happy Birthday Elvis, indem er zwei Coverversionen von Songs des Kings über das Internet verstreute “Devil In Disguise” gibt es sogar bei Spin.com zum Download und bei Zeit Online könnt ihr “Always On My Mind” hören.
  • Musicians on eMusic are upset to discover that despite the price increase, they're still making the same amount. So now, not only has eMusic pissed off its users, but also musicians as well. At least Sony Music is happy.
  • According to the MOG music network, Daytrotter, the successful live sessions blog, has confirmed it will branch out, launching a setup that will allow bands to sell their live recordings at a 50/50 split. Linked to this, groups could also opt in for additional tour support from the site.
  • Das „Magazin für Popkultur“ verzichtet von der aktuellen Ausgabe an auf Albumrezensionen. Statt Autoren über neue Platten schreiben zu lassen, ist an derselben Stelle jetzt ein „Pop Briefing“ zu finden, bei dem sich die Aufgabe des Deutens und Einordnens gleich mehrere Experten teilen. Diskurspop hat damit nun auch den Popdiskurs erreicht. […] The end of Plattenkritik as we know it zementiert damit einen misslichen Trend. Meinungen werden vom Prozess der Meinungsbildung aufgesogen und neutralisiert.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here