Ich finde ja, das M. Ward mit seiner aktuellen Platte “Hold Time” einfach den zweiten Teil von “Post-War” aufgenommen hat. Aber lieber am eigenen Stil festhalten als eine Entwicklung in die falsche Richtung. Das Video zu “Rave On” ist übrigens absolut großartig.

YouTube Direkt

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here