bat-for-lashes

Nächstes Jahr erscheint der sehr interessant klingende Sampler “Body Of Songs”, der zu ergründen versucht, wie Medizin Musik beeinflussen kann. Jeder der auf diesem Album enthaltenen Songs beschäftigt sich mit der menschlichen Anatomie.

Guided by medical experts including pathologists, neurologists, stem cell scientists, patients at varying stages of illness and confronting the organs themselves, the artists have begun to understand why a chosen organ works and fails. Building on this and their own emotional history and feelings, each artist has created a song.

Mit dabei sind unter anderem Ghostpoest oder Goldie. Oder auch Natasha Khan als Bat For Lashes mit dem “Skin Song”.

Pitchfork hat einen kurzen Teaser zum Projekt.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here