Eine vom kanadischen Wirtschaftsministerium in Auftrag gegebene Studie zeigt, das zumindest kanadische Filesharer mehr CDs kaufen. Ein Ergebnis, welches ich durch Beobachtungen im Bekanntenkreis durchaus bestätigen kann.

“Die Ergebnisse der Forscherinnen widersprechen unmittelbar den Behauptungen von Film- und Musikindustrie, dass die Medienverkäufe aufgrund “illegaler Downloads” massiv zurückgehen würden.” […] Darüber hinaus finden wir Belege dafür, dass P2P-Filesharing einen Markt […] für Angebote schafft, die nirgendwo anders zu finden sind.”

via Golem – P2P-Studie: Filesharer kaufen mehr CDs

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here