Bereits im März rief die Band in Kooperation mit der Videoplattform Aniboom dazu auf, zu einem frei wählbaren Track des aktuellen Albums “In Rainbows” ein Video plus Storyboard zu kreieren. Ursprünglich sollte es nur einen ersten Platz geben, der mit 10.000 US-Dollar prämiert werden sollte. Dieses Geld sollte der Gewinner nutzen können, um einen Trickfilm in Spielfilmlänge produzieren zu können. Da sich die Band aber nicht für einen Favoriten entscheiden konnte, packte man kurzerhand 30.000 US-Dollar obendrauf und kürte 4 Gewinner. Hier mein Favorit:

http://api.aniboom.com/e/236713
watch more at aniBoom

Alle 4 Gewinner-Videos gibt es bei der Visions.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here