Um The Black Keys war es seit ihrem 2014er Album Turn Blue recht ruhig. Dan Auerbach und Patrick Carney waren nicht wirklich weg, sie haben sich in der Zwischenzeit nur mit unzähligen Nebenprojekten beschäftigt.

Es erschienen Soloalben, neue Bands tauchten auf, Songs für Serien wurden geschrieben, für andere Künstler wurde produziert.

Jetzt haben sie sich allerdings wieder unter ihrem wohl berühmtesten Projektnamen zusammengefunden und eine Single aufgenommen: Lo/Hi ist für den geneigten Fan gewohnte Kost. Die bei The Black Keys natürlich verdammt eingängig ist.

Ich bin mir fast sicher, dass Lo/Hi nur ein Vorbote auf das nächste Album ist.

Website

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here