Kategorien
Allgemein

Yuck – “Soothe Me”

Auf ihrem selbstbetitelten Debüt spielt die Band aus London eine Mischung aus Grunge, Collegerock und Shoegaze, welche extrem mitreißend ist und sich auch nach Monaten kaum abgenutzt hat. Im Oktober erscheint eine Deluxe Edition des Albums, auf dem sechs zusätzliche Stücke enthalten sein werden. Einer davon ist “Soothe Me”. Entwickelt sich nach anfänglicher Schlaffheit zu einem kleinen Ohrwurm. Leider habe ich immer noch nicht in Erfahrung gebracht, ob diese Edition des Albums auch in Deutschland erscheint.

(via)

2 Antworten auf „Yuck – “Soothe Me”“

Schreibe einen Kommentar zu Charlotte Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.